Logopädie News

Logopädie News

Alles Okay?! Was ich bei der Kinderärztin erleben kann…

Ein Wendebuch sowohl für Kinder als auch für Erwachsene? Das ist etwas Neues! Das liebevoll gestaltetes zweiteiliges Foto-Bilder-Buch spricht die Kinder an, indem ein Rollentausch stattfindet: die Kinder werden selber aktiv und untersuchen ihre Plüschtiere. Und es spricht auch die Erwachsenen an (Eltern, TherapeutInnen usw.) und verschafft einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungsschritte und die […]

Kennen Sie Orthoptik?

Ein Beruf stellt sich vor Wenn wir uns als Orthoptistin oder Orthoptist vorstellen, denken die meisten Leute, dass wir etwas mit den Füssen zu tun haben. (Lustigerweise denken auch viele bei Logopädie an die Füsse!) Orthoptik ist ein Fachgebiet der Augenheilkunde und bedeutet übersetzt «gerade Sehen». Wir befassen uns mit Schielerkrankungen, Sehschwächen, Augenzittern, Augenbewegungsstörungen und […]

«Ich habe dich nicht verstanden – bitte etwas lauter!»

Bericht eines Parkinson-Betroffenen anlässlich des Weltparkinson-Tages vom 11. April*. Vor circa fünf Jahren hatte mein Hausarzt das Gefühl, dass sich meine gesundheitliche Verfassung verändert hatte. Vor allem meine Mimik und mein Gangbild waren anders. Das heisst, beim Gehen bin ich leicht nach vorne gebeugt, die Schritte wurden kürzer und meine Bewegungen wurden langsamer. Auch wurde […]

Forschungspreis: Wie Chili bei Schluckstörungen helfen kann

(17.04.2023) Am 9.März 2023 durfte DLV-Mitglied Eliane Lüthi-Müller den Forschungspreis 2022 der Rehaklinik Rheinfelden entgegen nehmen. Diese Auszeichnung erhielt sie zusammen mit einem Team für eine der Studien, die sie im Rahmen ihrer Dissertation veröffentlicht hat. Eliane Lüthi-Müller ist gemäss Aussage der Jury die erste Logopädin, die diesen Forschungspreis bekommen hat. Der DLV gratuliert herzlich […]

Leben ohne Lautsprache

Andrea Eisenring ist eine von Tausenden Menschen in der Schweiz, die sich nicht über Lautsprache ausdrücken können. Was nicht heisst, dass sie nichts zu sagen hat. Sagen, was man gerade möchte. Sagen, was nicht passt. Sagen, wie es geht. Oder auch einfach nur fragen, wenn man etwas wissen möchte. Was für die meisten Menschen selbstverständlich […]

Kindheitserinnerung: Logopädie bei Eva Bernoulli

Es wird wohl 1960 oder 1961 in der zweiten oder dritten Klasse der Primarschule gewesen sein, als mich meine Lehrerin in der Pause auf die Seite nahm und mir sagte, in meiner Aussprache stimme etwas nicht. Meine Mutter nahm sich dieser Beobachtung an und fuhr mit mir zu Eva Bernoulli nach Basel. Schon bald nahm […]

Lesen üben mit ChatGPT

(12.06.2023) Es ist noch nicht so lange her, als ich den Begriff «ChatGPT» das erste Mal gehört habe. Ich habe mir überlegt, ob die künstliche Intelligenz des Chatbot nicht auch im logopädischen Alltag nützlich sein könnte. In der Praxis gibt es immer wieder die Situation, in der ich einen Lesetext für ein Kind suche, der […]

Komplizierte Texte als Barrieren

(04.07.2023) Viele Menschen denken bei Barrieren noch immer hauptsächlich an räumliche Barrieren. Dies sind beispielsweise fehlende Rampen oder Toilettenanlage, die mit dem Rollstuhl oder Rollator nur schwer zugänglich sind. Es ist weniger bekannt, dass auch sprachliche Barrieren, vielen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erschweren. Solche Barrieren sind zum Beispiel zu komplizierte Texte, umständliche Formulare, […]

Ein Preis für das Kinderbuch als Kunstwerk

Der Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis soll zeigen, wie vielfältig und originell Schweizer Bilderbücher, Jugendromane oder Comics sind. Die fünf Bücher, die dieses Jahr nominiert waren, sind gute Beispiele dafür. Gut 120 französische, deutsche, italienische und rätoromanische Bücher haben die Verlage letztes Jahr für den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis eingegeben. Darunter waren sehr viele Bilderbücher, aber […]

Bachelor in Logopädie – und bald danach ein Master

Nach einem Bachelor in Logopädie gibt es in der Schweiz und im angrenzenden Ausland verschiedene Möglichkeiten, einen Master zu erlangen. Dieser Post gibt einen persönlichen Einblick in meine Überlegungen zur Wahl des Masterstudium und dessen Absolvierung. Logopäd:innen, die mit Kindern arbeiten, therapieren (meist) in ihrer Herzens- oder Muttersprache. Mit Schweizerdeutsch als meine Muttersprache, ist die […]