Offener Brief

Der Berufsverband Heilpädagogische Früherziehung (BVF), der Berufsverband Psychomotorik Schweiz, der Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband (DLV) und der Berufsverband Heil- und Sonderpädagogik Schweiz (BHS) wenden sich in einem offenen Brief an die Mitglieder der EDK (Erziehungsdirektoren-Konferenz) und der GDK (Gesundheitsdirektoren-Konferenz). Sie nehmen die Medienmitteilung der EDK zur Harmonisierung der obligatorischen Schule zum Anlass, um auf auseinanderlaufende Entwicklungen im sonderpädagogischen Früh- und Schulbereich hinzuweisen.

Quelle: DLF Deutschschweizer Logopädinnen- und Logopädenverband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.